Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite

Freitag, 13. Oktober 2017

Viersen blüht: Auslosung Gewinnspiel in der KiTa Arche Noah

Die Stadt Viersen hat jetzt die Gewinnerinnen und Gewinner der Gewinnspielaktion anlässlich von „Viersen blüht“ gezogen. In der Lostrommel befanden sich 1.522 Sammelhefte voller Blumensticker. Glücksfeen und Glückselfen waren die Kinder der Viersener Kindertageseinrichtung Arche Noah. 

Die offizielle Preisübergabe für die wertigsten 16, der insgesamt 152 Preise, wird am Samstag den 14. Oktober im Foyer des Stadthauses stattfinden. Das Citymanagement hatte die Gewinne gemeinsam mit dem Werbering Viersen aktiv e. V. für das Gewinnspiel beim Handel eingeworben. Die von Kinderhand gezogenen Gewinnerinnen und Gewinner werden vorab persönlich benachrichtigt und können ihre Preise entweder bis zum 27. Oktober im Büro des Citymanagements abholen oder werden als „Hauptgewinnerinnen und -gewinner“ zur Übergabe ins Stadthaus eingeladen. Die Preise habe insgesamt einen Wert von rund 6.500 Euro, darunter als Hauptgewinn ein Pegasus Motorroller, der vom Werbering Viersen aktiv e. V. und von MMMM Mangold gesponsert wurde. Außerdem wechseln nach der Ziehung ein Telefunken LED Smart TV, gesponsert von real, Schmuck von Pandora, einen Reisegutschein im Wert von 100€ und Warenwertgutscheine, Bücher und noch vieles den Besitzer.

Hefteweise Blumensticker gesammelt

Insgesamt landeten 1.522 Sammelhefte, vollständig ausgefüllt mit Blumenstickern, in der Lostrommel. Besonders fleißige Sammler befanden sich im Stadtteil Dülken. Ansonsten haben, neben Kunden aus Viersen und Süchteln, auch viele Menschen aus Nettetal, Schwalmtal, Willich, Grefrath und Niederkrüchten teilgenommen. Gesammelt werden konnten die Sticker von Juni bis Ende September in 106 Geschäften. Für jeweils 10 Euro Einkaufswert gab es einen Blumensticker. Mareike Backhausen vom Citymanagement zieht ein positives Fazit des Gewinnspiels: „Die Resonanz Sticker zu sammeln war bei den Kunden richtig gut. Diese Aktion hat Heimat-Shopper belohnt und passte mit den Blumenstickern hervorragend zur Idee von „Viersen blüht“. Der Erfolg lag sicher auch an den tollen Preisen, die der Handel gesponsert hat. Dafür möchten wir uns noch einmal bedanken. Die Freude der Gewinnerinnen und Gewinner wird auch der Lohn der Sponsoren sein.“

Kleine Glücksfeen und -elfen für große Gewinne

Die Glücksfeen und Glückselfen hatten sichtlich Freude als Mareike Backhausen, Susanne Laurenz, Holger Keller und Christiane Brühl vom Citymanagement der Stadt Viersen mit einem großen Karton voller Gewinnspielkarten bei Ihnen in der Kita auftauchten. Mit viel Spaß und doch großem Ernst angesichts der attraktiven Preise wurden dann der Reihe nach die glücklichen Sieger aus dem großen Haufen herausgefischt. Aber Pssst! Wer was gewonnen hat, soll bis zur Benachrichtigung und zur offiziellen Übergabe nächsten Samstag noch geheim bleiben. Und im Geheimnisse hüten sind die Kleinen auch ganz groß. Trotz einiger Nachfragen wurde bis heute noch nichts verraten!