Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Wer haucht den Skulpturen von „Viersen blüht“ Leben ein?

Montag, 27. März 2017

Wer haucht den Skulpturen von „Viersen blüht“ Leben ein?

Geschichten rund um die Skulpturen von „Viersen blüht“

Was für Späße treibt der Narr und wohin geht die Reise des Bootsmannes? Alles mögliche Ansätze für eine spannende Geschichte. Für das Programm von Viersen blüht werden bereits jetzt Geschichten gesucht, die später auf den Rundgängen zu den bisher 16 Blumenskulpturen vorgelesen werden können.

Der Wettbewerb wird von Angela Klein-Kohlhaas ausgerichtet. Teilnehmen können Schulklassen, Schreibzirkel sowie einzelne Autorinnen und Autoren. Ob Krimi oder Komödie, das Genre ist frei wählbar. Einzige Bedingung: Der Text darf nicht länger als 2 DIN A4-Seiten sein. Wer mitmachen möchte sendet seinen Text anschließend einfach an die E-Mail: info@kulturwege.de

Die Aktion Viersen blüht startet offiziell am 10. Juni dieses Jahres.