Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Aufruf an den Einzelhandel zur Vorweihnachtszeit

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Aufruf an den Einzelhandel zur Vorweihnachtszeit

Weihnachtliches im Schaufenster und an der Fassade, kombiniert mit einheitlichen und langen Öffnungszeiten insbesondere an den Adventssamstagen: Das können Schritte auf dem Weg zu einem attraktiven Einkaufsangebot sein. Bürgermeisterin Sabine Anemüller unterstützt die Bemühungen des Werberings Viersen aktiv und der Immobilien- und Standortgemeinschaft Nordstadt (ISG).

Langer Samstag – schönes festliches Einkaufen in Viersen

In einem gemeinsamen Schreiben der Bürgermeisterin, des Werberings und der ISG an die Geschäftsleute in Alt-Viersen heißt es: „Vor allem in der Vorweihnachtszeit trägt ein attraktiver Außenauftritt nicht unerheblich dazu bei, dem Stadtbild ein festliches und stimmungsvolles Gepräge zu verleihen.“ Schaufensterdekoration und Fassadengestaltung gehörten zu den wichtigsten Werbemitteln und Instrumenten der Verkaufsförderung für den ortsansässigen Einzelhandel.

Das städtische Citymanagement, der Werbering Viersen aktiv und die ISG Nordstadt seien bereit, die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler mit Ideen, Rat und Tat zu unterstützen. Werbering und Citymanagement organisieren am Samstag, 8. Dezember 2018, die zweite Auflage des „Weihnachtsgebimmels“. An diesem Aktionstag, aber auch an den anderen Samstagen der Vorweihnachtszeit, sind die Geschäftsleute aufgerufen, die Ladentüren bis 18 Uhr geöffnet zu halten.