Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Eröffnungsveranstaltung Stadtradeln

Freitag, 01. Juni 2018

Eröffnungsveranstaltung Stadtradeln

Mitmachen kann bei der Aktion Stadtradeln jeder! Sogar dann dürfen die Kilometer für Viersen gemeldet werden, wenn er im Stadtradel-Zeitraum irgendwo auf der Welt im Urlaub ist und dort Fahrrad fährt. Die Aktion in Viersen wird am Samstag, 2. Juni, zwischen 9 und 13 Uhr in Anbindung an den Viersener Wochenmarkt am seitlichen Treppenaufgang des Stadthauses mit einem bunten Programm eröffnet.

Talks und Interviews rund ums Radfahren, das Glücksrad der Generation Fahrrad, eine Fahrradsticker-Aktion für Kinder, jede Menge Informations- und Kartenmaterial, Fairtrade-Kaffeeausschank, kostenlose Frühstückstüten und ein Fitness-Snack der Extra-Tipp-Food Bloggerinnen erwarten das Publikum – ob mit oder ohne Zweirad unterwegs.

Hier alle Programpunkte im Überblick

Aktionsfläche vor den Treppenstufen

9:00 bis 13:00 Uhr, Interviews und Gespräche mit Moderator Frank Schiffers mit

  • Bürgermeisterin Sabine Anemüller
  • Jochen Häntsch (AG 60+), Radfahren in Viersen
  • Felix Schütte, Kreisklimanager (Aspekt Klima beim Stadtradeln)
  • Thomas Maria Claßen, Autor des Buches: „Niederrhein. Radeln für die Seele: Wohlfühltouren“,
  • Hartmut Genz (ADFC) - Unterwegs mit dem Liegerad
  • Björn Nemak, Klimamanager Stadt Viersen
  • Gerda-Marie Voß, Villa V
  • Eine Mitarbeiterin Stella Bikes GmbH
  • Ein Mitarbeiter von Viva Fitness gibt Tipps zum Fit werden

9:00 Uhr

Die Pfadfinder St. Remigius unterstützen die Stadtradelaktion mit einem Spieleangebot und teilen kostenlose Stadtradel-Frühstückstüten an die ersten 100 Interessenten aus. Die Tüten sind gefüllt mit leckeren Frühstückszutaten und einem Fairtrade-Riegel. Der gesamte Inhalt ist gesponsert vom Forum Eine Welt, Backwerk Viersen und Real Viersen). Die Pfadfinder freuen sich über eine Spende für die Jugendarbeit!

Die Stadt Viersen präsentiert die Infotheke. Hier gibt es Informationen rund ums  Stadtradeln und Kartenmaterial angeboten.
Zusätzlich organisiert die Stadt eine Kinderaktion mit der Künstlerin Dagmar Reichel. Kinder können ihren individuellen Fahrradsticker kreieren.

10:30 bis 11:30 Uhr

Am Stand von Kaffee & Konsorten wird eine Stunde lang kostenloser Fairtrade-Kaffee ausgeschenkt, gesponsert vom Forum Eine Welt. Ausgeschenkt wird er von Bürgermeisterin Sabine Anemüller.

11:00 bis 12:00 Uhr

Von 11 bis 12 Uhr kommt Borussia-Maskottchen Jünter mit seinem Fahrrad zu Besuch und wer mag kann Fotos machen oder sich ein Autogramm holen.

Und sonst?

  • Quizfragen richtig beantworten und großartige Preise gewinnen!
  • Michael Eichstädt von der Blumeninsel Eichstädt überreicht jedem Radler an diesem Tag eine Blume im Röhrchen für sein Fahrrad. (Hinweis nicht mit dem Fahrrad über den Wochenmarkt schieben)
  • Stella Bike präsentiert die aktuellsten Messe-Neuheiten und Fahrradtrends und lädt zum Ausprobieren auf einem Fahrradparcour ein. Sie wollten schon immer einmal den Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec wissen, fragen Sie heute!
  • Viva Fitness macht am Eröffnungstag fit für die anstehende Stadtradel-Saison. Bei Spinning und Fitnessvorführungen kann man sich Anregungen für ein entsprechendes Training holen.

14:00 Uhr – Heimat & Neugier

Unter dem Motto „Von Heimat und Neugier" startet eine Überraschungs-Tour zu ausgewählten Werken des Bildhauers Georg Ettl. Geführt wird sie von Gerda-Marie Voß, die anschließend zur Kaffeestunde in die Villa V einlädt. Treffpunkt: „Starke Frau" von Georg Ettl / Treppe Stadthaus am Busbahnhof, Dauer: zwei Stunden, Kosten: 15,- €.