Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Nikolaus kommt in die Kreuzkirche

Donnerstag, 29. November 2018

Nikolaus kommt in die Kreuzkirche

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018 besucht der Nikolaus wieder Viersen

In diesem Jahr findet die traditionelle Feier in der Evangelischen Kreuzkirche statt. Die Veranstaltung wird vom städtischen Citymanagement in enger Kooperation mit dem Werbering Viersen aktiv organisiert. Alle Kinder sind dazu eigenladen.

Der Ortswechsel in die evangelische Kreuzkirche beim traditionellen Besuch des Nikolaus war nötig geworden, weil die Pfarrkirche St. Remigius derzeit umgebaut wird.

Um 17 Uhr wird der Heilige Mann an der Hauptstraße 120a erwartet. Das Duo Müsseler spielt weihnachtliche Musik. Nachdem der Nikolaus (dargestellt von Wolfgang Genenger) die Kinder begrüßt hat, liest Bürgermeisterin Sabine Anemüller ein Märchen vor. Alle Mädchen und Jungen sind eingeladen, ein Lied oder ein Gedicht zu präsentieren. Zum Abschluss der beliebten Veranstaltung schenkt Nikolaus den Kindern einen Weckmann.

Die Veranstaltung wird vom städtischen Citymanagement in enger Kooperation mit dem Werbering Viersen aktiv organisiert. Die Landbäckerei Stinges spendet die Weckmänner.