Süchtelner Höhen

Im wahrsten Sinne herausragend sind die Süchtelner Höhen – zumindest für niederrheinische Verhältnisse. Der Höhenzug zwischen den Stadtteilen Viersen, Dülken und Süchteln erreicht knapp 86 Meter. Ein ideales Gebiet für Wanderer, Familien­ausflügler und sportlich Aktive. Für Sportliche sorgen über 150 Kilometer gut beschilderte Fahrradrouten und Wanderwege, zertifizierte Nordic Walking-Strecken und Jogging-Runden für Abwechslung. Wer sein Fahrrad nicht selber mitbringen möchte, der leiht sich ein apfelgrünes Niederrhein-Rad und entdeckt die Umgebung. Diese Räder können problemlos an verschiedenen Stationen am Niederrhein zurückgegeben werden. Mehr Informationen unter www.niederrheinrad.de oder bei Camping Hammans unter www.campinghammans.de . Zwischen den urigen Fichten wunderschön versteckt liegt mitten in den Süchtelner Höhen auch der Kletterwald Niederrhein mit seinen 100 verschiedenen Kletter­ele­menten: Einer der ersten und besten Kletterwälder Deutschlands! Mehr Informationen zum Kletterwald unter www.kletterwald.net .

Familien und Tierliebhaber sollten im Wald einen Abstecher zum kleinen Wildgehege und dem angrenzenden Minigolfplatz machen.