Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Stadt.Land.Markt.Viersen 2017

Freitag, 15. September 2017

Stadt.Land.Markt.Viersen 2017

Viersen feiert am Wochenende des 23. und 24. Septembers in der City von Viersen 150 Jahre Feuerwehr und Stadt.Land.Markt gleichzeitig

In der Viersener Innenstadt wird am Wochenende 23./24. September 2017 gefeiert. Nicht nur das Jazzfestival, das bereits im Freitag, 22. September, beginnt, lockt die Menschen in die City. Am Samstag erinnert die Feuerwehr Viersen mit einem Großen Zapfenstreich an ihre Gründung vor 150 Jahren. Am Sonntag bietet sie eine Blaulichtmeile auf der südlichen Hauptstraße, die unmittelbar an den Stadt.Land.Markt anschließt. Der Stadt.Land.Markt ist mit einem verkaufsoffenen Sonntag des Einzelhandels verbunden.

Stadt und Land gleich Viersen!

Bereits zum fünften Mal bietet der Stadt. Land.Markt Viersen am Sonntag, 24. September, von 11 bis 18 Uhr Stände und Attraktionen nach dem Motto „Der Natur ein Stück näher“. Das Citymanagement der Stadt Viersen organisiert diesen Markt seit 2013 gemeinsam mit dem Werbering Viersen aktiv. Die Veranstalter legen dabei besonderen Wert darauf, dass das Angebot nicht nur in seiner Vielfalt, sondern auch in seiner Qualität überzeugt. Die Marktstände ziehen sich vom Remigiusplatz durch die Fußgängerzone bis zum Sparkassenvorplatz. Handwerk aus alten Zeiten, Aktionen für Kinder, Tiere aus der Region sind ebenso zu finden wie Produkte aus Landwirtschaft und Gartenbau. Das Angebot richtet sich an die ganze Familie. Unter anderem wird es speziell für Kinder eine Fotoaktion zu „Viersen blüht“ geben. Blumentöpfe warten darauf, bemalt zu werden.

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr mit Gewinnspiel

Begleitet wird der Stadt.Land.Markt Viersen von einem verkaufsoffenen Sonntag. Die teilnehmenden Einzelhandelsgeschäfte öffnen ihre Türen von 13 bis 18 Uhr. Auf die Besucher des Marktes wartet auch ein Gewinnspiel: Von 13:00 - 17:00 besteht die Chance 6 x Gutscheine von OBI im Wert von jeweils 25,00 € und Spielsachen für Kinder zu gewinnen. Die Losziehung erfolgt um 17:30 durch Bürgermeisterin Sabine Anemüller.
Suppen, ein Schwenkgrill, Getränkestände und viele Leckereien warten darauf, die hungrigen Besucher zwischendurch zu stärken.

Blaulichtmeile und feierlicher Zapfenstreich am Samstag

Die südliche Hauptstraße ab dem Sparkassenvorplatz steht ganz im Zeichen des Blaulichts. Anlass ist das 150-jährige Bestehen der Feuerwehr Viersen. Die Feuerwehr und befreundete Hilfsorganisationen sowie die Polizei sind mit zahlreichen Ständen vertreten. Das Angebot reicht von der Möglichkeit, einmal die Schutzkleidung eines Feuerwehrmanns mitsamt Atemschutz anzulegen, über die Möglichkeit am Stand der Agis Germany einmal selber das Feuerlöschen zu üben, bis hin zu einer Präsentation mit Oldtimer-Fahrzeugen. Wer schon immer einmal selber mit einer Betonkettensäge arbeiten wollte, wird hier ebenso auf seine Kosten kommen wie Kinder die ein Feuerwehrauto basteln wollen. Eine Hüpfburg und die Möglichkeit, Feuerwehrfahrzeuge zu besichtigen runden den Spaß für Kinder ab. Eine Feldküche mit Gulaschsuppe wartet ebenso auf die Besucher wie eine Riesenhüpfburg in Form eines Feuerwehrautos für die jüngeren Besucher. Als Sponsor unterstützt die Sparkassenstiftung Viersen die Meile.

Zum Auftakt des Feuerwehrjubiläums findet bereits am Samstag, 23. September, ein Großer Zapfenstreich am Ehrenmal im alten Stadtgarten an der Bahnhofstraße statt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 20.30 Uhr herzlich eingeladen.