Sie sind hier: Werbering Viersen > Startseite > Ortsgespräch in Dülken

Freitag, 09. November 2018

Ortsgespräch in Dülken

Eine mehr als volle Agenda erwartete die anwesenden Händler und Gewerbetreibenden an diesem Abend zum Ortsgespräch des Werberings Viersen aktiv e.V.  in Dülken. Eröffnet von Vorstandsmitglied Günther Kamps konnte zunächst ein neues Mitglied im Werbering begrüßt werden: das Dülkener Spieleland mit Inhaberin Olga Könning. Ebenfalls als „Neuer in Viersen“ begrüßt, wurde Jan von der Heide, der als neuer Koordinator im Citymanagement die in Elternschaft weilende Mareike Backhausen vertritt. Beide wurden mit herzlichem Applaus begrüßt.

Verkaufsoffene Sonntage 2019

Wie auch in Viersen präsentierte Thomas Küppers, Leiter der Wirtschaftsförderung Viersen, anschließend den Sachstand zu den verkaufsoffenen Sonntagen. Insgesamt sind  zehn verkaufsoffene Sonntage für das kommende Jahr eingeplant. Drei in Viersen, vier in Dülken und drei in Süchteln. Alle sind an ein Fest gekoppelt und entsprechen damit den bisher bestehenden rechtlichen Bedingungen, die einen besonderen Anlass zum Öffnen der Geschäfte fordern. Mehr zu den Hintergründen finden Sie auf unserer Website.

Die Unsicherheiten bezüglich der Regelung zu den verkaufsoffenen Sonntagen beschäftigen aber nicht nur die Werberinge und Stadtmarketingorganisationen vor Ort, sondern auch die externen Berater. In Dülken ist dies Lukas Kratzer, der im DülkenBüro ansässig ist. Im Auftrag von verschiedenen Organisationen ist es sein Ziel, belastbare Daten über das Verhalten der Besucher von Stadtfesten (Aufenthaltsdauer, Anlass des Besuchs, für was geben die Besucher Geld während des Festes aus) zu sammeln. „Unsere Daten sowie die daraus abgeleiteten Argumentationshilfen unterstützen die Werberinge und Stadtmarketingorganisationen in den Auseinandersetzungen mit Verdi und den Kirchen.“ So sagt es Lukas Kratzer an diesem Abend.
 

Alle verkaufsoffenen Sonntage 2019 auf einen Blick

Viersen

  • 05.05. Stadt.Land.Markt
  • 29.09. Viersener Note
  • 02./03.11. Martinsmarkt (03.11. VOS)

Dülken

  • 15./16.06. Kindertag (16.06. VOS)
  • 28.06. – 30.6. Bierbörse (30.06. VOS)
  • 30.08. – 01.09. Mühlenfest (01.09. VOS)
  • 14./15.12. Weihnachtstreff (15.12. VOS)

Süchteln

  • 17. – 19.05. Süchtelner Vielfalt (19.05. VOS)
  • 07./08.09. Irmgardisfest (08.09. VOS)
  • 29.11. – 01.12. Weihnachtsmarkt (01.12. VOS)

Umgestaltung Alter Markt

Damit Dülken künftig noch schöner und attraktiver für Besucher ist, wird seit Anfang September der Alte Markt umgestaltet. Zum aktuellen Sachstand und über die Auswirkungen während der Bauphase berichtete beim Ortsgespräch Dipl.-Ing. Christian Ewers aus dem Ingenieurteam für Verkehrs- und Freianlagen in der Stadt Viersen.

Im Februar 2019 soll der Umbau laut Planung abgeschlossen sein. Alle Feste und die nächsten Heimatshoppen Aktionstagen können dann unter frischem Grün stattfinden.

Heimat shoppen: Ideen für Dülken gesucht

Im Jahre 2018 verzeichneten die landesweite Aktion zum „Heimatshoppen“ eine positive Resonanz. Über verschiedene Aktionen sowie über Möglichkeiten referierte im Anschluss an den Ingenieur Matthias Pusch von der IHK Mittlerer Niederrhein. Rund 400 Initiativen aus 300 Städten und Gemeinden in 21 Kammerbezirken haben sich landesweit an Heimatshoppen 2018 beteiligt. Insgesamt wurden rund 1.000.000 Einkaufstaschen, 850.000 Flyer und 42.000 Plakate und weitere Werbemittel verteilt. Das Ereignis wurde in der Presse sowie in den sozialen Medien erfolgreich wahrgenommen. Im kommenden Jahr findet Heimatshoppen am 13. Und 14. September statt. Der Werbering Viersen freut sich über Ideen und Anregungen zu Aktionen, die dann in Dülken durchgeführt werden könnten.

Dekorative Weihnachtsbäume frei Haus, Monteur für die Weihnachtsbeleuchtung gesucht

Währen Heimatshoppen noch in weiter Ferne liegt beginnt schon bald die Weihnachtszeit: Wer sein Geschäft als Inhaber dazu passend dekorieren will, kann sich für 25 Euro über den Werbering einen geschmückten Weihnachtsbaum ordern. Bestellbar sind die Bäume unter der E-Mail citymanagement@viersen.de.

Die Weihnachtsbäume werden dann am 23. und 24. November unmittelbar an das eigene Geschäft geliefert. Zeitgleich wird es auch wieder eine ansprechende Weihnachtsbeleuchtung im Zentrum von Dülken geben. Dazu sucht der Werbering aber noch Hilfe: Benötigt wird ein Elektromonteur. Wer helfen mag kann sich direkt an den Werbering Viersen oder das Citymanagement wenden.

Einer der Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit wird der Weihnachtstreff in Dülken werden. Er findet am 15. und 16. Dezember statt und wird von einem verkaufsoffenen Sonntag begleitet.

Dölker Marken im Web

Die beliebten Dölker Marken werden digital. Interessierte Händler können sich auf einer Webplattform präsentieren. Diese befindet sich aktuell im Aufbau. Ein erster Einblick ist unter www.doelker-marken.de möglich. Nähere Informationen für eine Beteiligung können Interessenten bei der Viersenerin Gesa Kieselmann-Fricke unter der Telefonnummer 0151-15563125 erhalten.

Als weitere Themen wurden am Abend noch die Gebührenordnung für Veranstaltungen, die Vorstellung des Fachdienstes für Betriebliche Inklusion, das Angebot an Workshops im Bereich Social Media. (bitte zur Anmeldeseite verlinken) sowie ein Rückblick auf das Mühlenfest angesprochen.
Sie wollen keinen Termin und keine Information als Händler verpassen? Dann melden Sie sich auch gleich zu unserem Newsletter an!

Termine Ortsgespräche 2019

Frühjahr 2019

  • Viersen 14. März 2019
  • Dülken 21. März 2019
  • Süchteln 28. März 2019

Herbst 2019

  • Viersen 07. November 2019
  • Dülken 14. November 2019
  • Süchteln 21. November 2019